Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Schwerpunktthemen

Die elektrotechnik 2019 ist auf vier Schwerpunktthemen fokussiert: Gebäudetechnik, Energietechnik, Industrietechnik und Lichttechnik.

Gebäudetechnik

Digitalisierung und Vernetzung durchdringen alle Anwendungsbereiche der Gebäudetechnik. Egal ob es um Smart Meter, intelligente Bedienkonzepte, individuelle Gebäudeautomatisierung oder um moderne Informations- und Kommunikationstechnik geht – die Prognosen für intelligente Gebäudetechnik in privaten und gewerblichen Immobilien sowie Produktionsstätten aller Art sagen gute Geschäfte voraus.

Eine einmalige Gelegenheit
Nutzen Sie daher die Chance, Ihre Produkte und Lösungen aus dem Bereich Gebäudetechnik in Dortmund einem versierten Fachpublikum zu präsentieren. Zum Beispiel: modernste Smart-Home-Anwendungen, Schaltgeräte, Sicherheitstechnik, Vernetzungstechnologien oder Ladelösungen für E-Autos.

Informieren Sie Ihre Kunden
Die Gebäudetechnik ist seit jeher ein zentrales Thema der elektrotechnik. Architekten und Planer sowie Experten aus Kommunen, Handwerk und Elektrogroßhandel informieren sich hier über die neuesten Trends und Technologien. Thematisch gebündelt in Halle 3B treffen Sie hier als Aussteller also genau auf die Zielgruppen, die Sie erreichen möchten – Ihre zukünftigen Kunden.   

Energietechnik

Energie ist eines der am meisten nachgefragten Themenbereiche auf der elektrotechnik. Das hat die Besucherumfrage der Fachmesse 2017 ergeben. Das liegt nicht zuletzt an Trendthemen wie Energieeffizienz, intelligente Netze oder Energiewende und regenerative Energien. Vernetzung und Digitalisierung mischen auch den Energiemarkt auf.

Investitionen in die Zukunft
Kein Wunder also, dass die Investitionsbereitschaft für Lösungen in den Bereichen dezentrale Intelligenz, intelligente Schaltgeräte und smartes Energiemanagement, Messsysteme, Energieoptimierung und -verteilung, Speichersysteme und intelligente Netze hoch ist.

Kommen Sie in Kontakt
Die elektrotechnik bietet erwiesenermaßen eine optimale Plattform, um mit den relevanten Experten ins Gespräch zu kommen. Mit einem Auftritt in Halle 4 oder 5 erreichen Sie zielgerichtet die Entscheider wie Netzbetreiber und Energieversorger.

Industrietechnik

Die Industrie befindet sich auf der Schwelle zur vierten Revolution: Industrie 4.0. Aussteller in den Bereichen Automation, Software, Datenerhebung und -verarbeitung, Sensorik und Visualisierung können daher eine hohe Investitionsbereitschaft der elektrotechnik-Besucher erwarten. Auch klassische Industriethemen wie Energieeffizienz, Wartungskonzepte oder Schaltschrankbau entwickeln sich im Rahmen von Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge (IoT) weiter. 

Eine einmalige Gelegenheit
Nutzen Sie dieses dynamische Umfeld für sich und werden Sie Aussteller auf der elektrotechnik. Seit Einführung des Themenschwerpunktes Industrietechnik mit eigenen Fachforen im Jahr 2015 steigt die Zahl der Industrie-Fachbesucher wie Produktionsleiter und -planer, Einkäufer, Servicetechniker und Instandhalter. Mit einem Messeauftritt in den Hallen 4 und 5 erreichen Sie die Entscheider, die heute an Ihren praxistauglichen Technologien interessiert sind.

 

 

Lichttechnik

Das Potenzial von Beleuchtungskonzepten ist dank neuer Technologien und Weiterentwicklungen wie Human Centric Lighting und individuellen Lichtkonzepten vielschichtig und groß.

Innovationen der Lichttechnik
Insbesondere der Einsatz neuester LED-Technik macht es möglich, Licht im Gebäudebereich komplett neu zu denken. Obligatorisch ist dabei die Reduktion der Energiekosten – immer mehr rückt aber auch das Lichtdesign, von der Leuchte bis hin zum Konzept, in den Fokus. Im Industrieeinsatz erfordern die aktuellen normativen Anforderungen nach DIN EN 12464-1 Beleuchtungssanierungen und neue Lichtkonzepte mit stärkerer Einbindung des Tageslichts und arbeitsspezifischem Lichtmanagement.

Lichttechnik als ansprechende Investition
Die signifikanten Einsparpotenziale sowie die Erhöhung von Sicherheit und Arbeitsqualität machen die Lichttechnik zu einem attraktiven Investitionsfeld für viele Messebesucher der elektrotechnik. Das spiegelt auch die Besucherbefragung der Fachmesse 2017 wider, die Licht als einen der nachgefragtesten Themenbereiche ausweist. Werden Sie Aussteller auf der elektrotechnik in Halle 6, damit Sie Architekten, Fachplaner, Verantwortliche aus Kommunen und Industrie sowie das Handwerk zielgerichtet ansprechen können.

 

 

Stand anmelden