Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Medienpartner

Logo: building & automation

Die Fachzeitschrift building & automation erscheint 7-mal jährlich und bietet Gebäudetechnikern, Elektrohandwerkern und Elektroplanern eine umfassende Übersicht aller Produktneuheiten für ihre Arbeitsbereiche. In ausführlichen Statements er läutern Fachleute neue Technologien und Systeme. Breiter Raum wird der Gewerke über greifenden Gebäudeautomation, der Gebäudesystemtechnik sowie Vernetzungstechnologien zugestanden. Aber auch die klassische Elektroinstallation ist Schwerpunkt in jeder Ausgabe.


Logo: etz

Die etz berichtet monatlich sowie in fünf Sonderausgaben technologie- und praxisorientiert über die Bereiche industrielle Elektro-, Automatisierungs- und Antriebstechnik, Energie- und Prozessautomation, Mess- und Prüftechnik sowie erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Neben den technischen Fachartikeln, Applikationsberichten und Produktvorstellungen informiert die Fachzeitschrift regelmäßig über alle gültigen Entwürfe und Schlussfassungen von elektrotechnischen Normen. Sie hat einen der höchsten Abo-Anteile aller deutsch sprachigen Fachzeitschriften mit Hauptfokus auf industrielle Elektro- und Automatisierungstechnik.


Die INDUSTRIELLE AUTOMATION informiert unabhängig, kompetent und praxisorientiert über die neuesten Trends und ordnet aktuelle Entwicklungen aus Maschinenbau, Elektrotechnik und Prozessindustrie ein. Dabei stehen die Themen Sensorik und Messtechnik, Steuerungs- und Antriebstechnik, industrielle Kommunikation und Komponenten im Vordergrund.

 

 


Logo: de-das elektrohandwerk

de vermittelt elektrotechnisches Fachwissen in der gesamten Bandbreite der Elektroinstallation und der Gebäudetechnik sowie der erneuerbaren Energien (Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen, Windkraft), aber auch aus den Bereichen Informations- und Automatisierungstechnik. In fundierten Fachbeiträgen werden moderne Technologien, Systeme und Anwendungen erläutert. Praxisorientierte Anwendungsbeispiele stellen den Bezug zum Berufsalltag des Lesers her.


Stand anmelden