Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Aktuelle
Pressemitteilungen

POLITIK. WIRTSCHAFT. GESTALTEN.

Fachmesse elektrotechnik lädt ein zum E-Kongress NRW in Ergänzung der IMPULSGEBER-Reihe 2021

Der E-Kongress NRW findet als Live-Veranstaltung vom 29. bis zum 30. September 2021 online statt. Das Programm im Pop up-Studio Eingang Nord der Messe Dortmund verspricht zwei hochspannende Nachmittage, die jeweils ab 14 Uhr exklusive Einblicke verschaffen. Der zugeschaltete Chat bietet dem interessierten Fachpublikum die Möglichkeit, konkrete Fragestellungen einzubringen.

Dortmund, 17.09.2021 – Die Fachmesse elektrotechnik begrüßt am 29. und 30. September den E-Kongress NRW in der Messe Dortmund in Ergänzung ihrer IMPULSGEBER-Reihe 2021. Der erste Kongresstag unter der Headline POLITIK. WIRTSCHAFT. GESTALTEN. verspricht einen hochspannenden Nachmittag und exklusive Einblicke in aktuelle politische und wirtschaftliche Themen der E-Handwerke auf Landes- und Bundesebene. Über den zugeschalteten Chat besteht die Möglichkeit, konkrete Fragestellungen sowie die eigene Sichtweise und Anregungen einzubringen.

Für eine abwechslungsreiche Information sorgt das Online-Format mit Podiumsdiskussion, Videobeiträgen und Interviews. Die hochkarätigen Gesprächspartner im Pop up-Studio der Messe Dortmund sind Garant für eine hohe Expertise, relevante Stellungnahmen und spannende Hintergrundinformationen.

POLITIK. WIRTSCHAFT. GESTALTEN.

Mittwoch, 29. September 2021, 14 bis 17 Uhr, Online-Veranstaltung

Teilnahme: kostenfrei

Anmeldung bis zum 24. September unter www.feh-nrw.de/e-kongress2021

Eröffnung: Martin Böhm, Präsident des FEH NRW

Moderation: Dipl.-Ing. Christian Heil B.A., Hauptgeschäftsführer des FEH NRW

Impulsgeber: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ständiger Diskussionsteilnehmer: Martin Böhm, Präsident FEH NRW

Messen und Marktplätze

  • Klaus Jung, Geschäftsführer Fachverband Elektroinstallationssysteme im ZVEI
  • Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH

Aktuelle Marktentwicklungen (Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, …)

  • Dr. Achim Dahlen, Leiter Referat Erneuerbare Energien im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Dr.-Ing. Matthias Dürr, Leiter Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
  • Alfred Hörbelt, Obermeister Fachinnung für Elektrotechnik Coesfeld
  • Christopher Mennekes, geschäftsführender Inhaber Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Materialmangel und -preise

  • Detlef Heuer, Vorsitzender der VEG Landesgruppe NRW, Sonepar Deutschland / Region West GmbH
  • Jürgen Kitz, Geschäftsführer Albrecht JUNG GmbH & Co. KG

Handwerk digital

  • Andreas Bettermann, Stellv. Vorsitzender Fachverband Elektroinstallationssysteme im ZVEI, Familienrat der OBO Bettermann GmbH & Co. KG

Entbürokratisierungsoffensive der Landesregierung NRW

  • Frank Lefarth, Obermeister Elektro Innung Brilon

SPONSOR

IKK CLASSIC

Der zweite Kongresstag am 30. September widmet sich einem hochspannenden technischen Fachvortragsprogramm mit jeweils anschließendem fachlichen Austausch auf gewohnt hohem Niveau. An diesem Tag werden ausschließlich die Innungsfachbetriebe der E-Handwerke NRW zugelassen.


TECHNIK. NORMEN. WISSEN.

Donnerstag, 30. September 2021, 14 bis 18 Uhr

Teilnahmegebühr: 69 EUR zzgl. MwSt.

Tagungsleitung: Rolf Meurer, Vizepräsident des FEH NRW

Stand anmelden